Was ist das?

Sexualbegleitung bietet die Möglichkeit, die eigene Sexualität langsam und achtsam zu erforschen und eine zwischenmenschliche Begegnung zu üben. 

Mein Angebot richtet sich vor allem an Frauen/Männer/Paare mit Behinderungen oder altersbedingten Einschränkungen, steht aber grundsätzlich allen Menschen offen.

Wichtig ist        

Selbstbestimmung: wir gestalten unsere Begegnung gemeinsam.    

Absolute Diskretion! Was wir gemeinsam erlebt haben, bleibt unter uns.

Geschlechtsverkehr und Oralkontakt sind nicht möglich.    


Das Kennenlerngespräch

  Vor der ersten Begegnung lernen wir uns kennen.
       Hier ist Raum und Zeit, um Fragen zu stellen und Vorstellungen
       abzuklären.


Sexualbegleitung ist                        

     Keine Therapie
                  Keine medizinische Beratung
                  Keine pädagogische Beratung


Qualitätssicherung                         

   Ausbildung zur LIBIDA ® – Sexualbegleiterin

   Laufend Fortbildungen und Supervision

   Regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen

Bezüglich WO

  Bei mir: Räumlichkeiten in Graz/Waltendorf

  Bei dir: im Rahmen von Hausbesuchen